eMobilität News Elektroauto

Tesla senkt erneut die Preise in der Schweiz

Bruno Rivas
Bruno Rivas

Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat es schon wieder getan: die Verkaufspreise sämtlicher Varianten des Model 3, Model Y, Model S und Model X wurden in zahlreichen europäischen Ländern reduziert – darunter auch die Schweiz und Deutschland. Die Meldung kommt überraschend, da Tesla bereits Anfang Jahr die Preise seiner Elektroautos teils massiv reduziert hat.

Während bei den anderen Automobilherstellern die Preise für ihre Elektroautos in den letzten Monaten eher in die Höhe schnellen, schlägt Tesla einmal mehr einen anderen Weg ein. Je nach Modell werden die Tesla-Elektroautos zwischen 3000 und 10000 Franken günstiger. Die Preise für die Schweiz sehen nach der erneuten Preissenkung ab sofort wie folgt aus:

  • Startpreis des Model 3 neu bei 42’980 Franken (–3000 Franken)
  • Model 3 Performance: neu 55’980 Franken (–6000 Franken)
  • Model 3 Maximale Reichweite: neu 50’980 Franken (–4000 Franken)
  • Model Y mit Heckantrieb: neu 45’980 Franken (–2000 Franken)
  • Model Y Performance: neu 61’980 Franken (–4000 Franken)
  • Model S: alle Varianten 10’000 Franken billiger
  • Model X: alle Varianten 10’000 Franken billiger

In der Mitteilung zur Preissenkung schreibt das US-Unternehmen:

Unsere Mission bei Tesla ist es, den Übergang zu nachhaltiger Energie zu beschleunigen. Unser erster Masterplan hat einen klaren Weg zur Erreichung dieser Mission aufgezeigt: die Transformation von kostenintensiven Kleinserienprodukten zu günstigeren Massenserienfahrzeugen.

Mehr zum Thema eMobilität: